Zur natürlichen Schmerzlinderung von gereizten Muskeln und Gelenken verwenden Sie regelmäßig das natürliche Arzneimittel Rosacta®, mit der doppelten Kraft von Rosmarin.

Was ist ein Schmerz?

Was sollte man über Schmerzen wissen?

Der Schmerz ist eine unangenehme und emotionale Erfahrung, die mit einer tatsächlichen oder potentiellen Beschädigung des Gewebes verbunden ist.

Abhängig von der Stelle, an der sich der Schmerz manifestiert, unterscheidet man lokalisierte und diffuse Schmerzen. Im Hinblick auf die Dauer unterscheidet man einen akuten (momentanen, kurzfristigen) und einen chronischen (langfristigen) Schmerz.

Ein akuter Schmerz ist durch eine Gewebeschädigung, Entzündung oder einen Krankheitsprozess bedingt und kann bis zu mehreren Wochen persistieren. Wenn man akute Schmerzen nicht (angemessen) behandelt, kann dies zu langwierigen, sogar chronischen Schmerzen führen.

Kaj je dobro vedeti o bolečini?
Kje so najpogostejša mesta bolečin?

Wo treten Schmerzen am häufigsten auf?

Muskel- und Gelenkschmerzen treten am häufigsten im Nacken, im Schultergürtel, im unteren Rücken bzw. im Kreuz, in den Beinen, Armen und Knien aber auch anderswo auf.

Um Schmerzen effektiver zu bekämpfen, sollte zuerst herausgefunden werden, wo die Ursache für die Entstehung von Schmerzen liegt. Deshalb ist es ratsam, sich vor Beginn einer Schmerzbehandlung von einem Arzt oder Apotheker beraten zu lassen.

Welche Arten von Schmerzen gibt es?

Schmerzen in den Muskeln oder in Gelenken können verschiedene Ursachen haben, wie etwa eine Verletzung oder den Verschleiß von Muskeln und Gelenken.
Die häufigsten Ursachen für Schmerzen in den Gelenken sind:

Stressbedingt verspannter Nacken und verspannte Schultern
Stressbedingt verspannter Nacken und verspannte Schultern
Schmerzen nach einem anstrengenden Training oder Sportverletzungen
Schmerzen nach einem anstrengenden Training oder Sportverletzungen
Schmerzen aufgrund arbeitsbedingter Fehlhaltung
Schmerzen aufgrund arbeitsbedingter Fehlhaltung
Müde und schmerzende Beine vom langen Stehen
Müde und schmerzende Beine vom langen Stehen
Schmerzen in den Muskeln

Schmerzen in den Muskeln

Zu den häufigsten Ursachen für Schmerzen in den Muskeln, die meistens akut sind (treten plötzlich auf), zählen beschädigtes Muskelgewebe (z.B. Muskelverspannungen) oder Verletzungen der Bänder (z.B. Verstauchungen).

Die häufigsten Ursachen für Schmerzen in den Muskeln sind:

  • übermäßige Körperbewegung
  • Sportverletzungen
  • Gelenküberforderungen, die sich auch auf das umliegende Gewebe und Muskeln auswirken
  • nicht übliche physische Anstrengungen (z.B. schwere Lasten hochheben)
  • Verrichtung der Arbeit in einer Fehlhaltung und die daraus resultierenden Muskelverspannungen
  • langwieriges Sitzen (z.B. Schmerzen im unteren oder mittleren Rücken/Kreuz)
  • Stress
Schmerzen in den Gelenken

Schmerzen in den Gelenken

Sie treten als Folge einer Entzündung an einem oder mehreren Gelenken auf. Eine Entzündung kann praktisch in jedem Teil des Gelenks auftreten (z.B. im Knochen, in den Muskeln, in den Bändern, Sehnen oder in anderem Gewebe), weshalb es oft sehr schwierig ist, die Ursache des Schmerzes genau zu bestimmen. Anzeichen für ein entzündetes Gelenk sind Schmerzempfinden, Schwellung oder eingeschränkte Bewegungsmöglichkeit.

Die häufigsten Ursachen für Schmerzen in den Gelenken sind:

  • Sportverletzungen (z.B. Verrenkungen oder Verstauchungen)
  • verschiedene Arten von Arthritis (z.B. Osteoarthritis, rheumatoide Arthritis, Gicht)
  • und andere

WERDEN SIE DEN SCHMERZ AUF NATÜRLICHEM WEGE LOS!

DIE DOPPELTE KRAFT VON ROSMARIN

Rosacta® ist ein rezeptfreies, natürliches Arzneimittel mit ätherischem Rosmarinöl und wird zur Linderung von schmerzenden Muskeln und zur Erhöhung der peripheren Durchblutung angewendet. Rosacta® bietet einen natürlichen Ansatz bei der Schmerzlinderung von verspannten und schmerzenden Muskeln. Bei regelmäßiger Anwendung wird der Schmerz direkt am Ursprung gelindert.

Rosacta rožmarin

Wie wirkt das Arzneimittel Rosacta®?

Rosacta® Creme ist ein rezeptfreies Arzneimittel mit dem ätherischen Öl von Rosmarin für eine natürliche Behandlung von schmerzenden Muskeln und Gelenken. Das Arzneimittel® lindert den Schmerz mit der doppelten Kraft von Rosmarin: sie wirkt schmerzlindernd, fördert die periphere Durchblutung und beschleunigt den Heilungsprozess und die Regeneration.

1

Stopp dem Schmerz

Es wirkt schmerzlindernd, vermindert den Schmerz, reduziert die Schwellung, und verbessert die Beweglichkeit im Gelenk.

2

Gesunde Muskeln
und Gelenke

Fördert die Durchblutung der betroffenen Stelle und unterstützt den Heilungsprozess und die Regeneration.

Wie wird die Rosacta® Creme verwendet?

2-3× täglich

Tragen Sie die Rosacta® Creme 2 bis 3 mal täglich auf die betroffene Stelle und massieren Sie sie sanft in die Haut..

3-6 cm

Die erforderliche Menge richtet sich nach der Größe der betroffenen Stelle, in der Regel werden zwischen 3 und 6 cm Creme aufgetragen.

Praktische Beispiele der Anwendung:

  • Sport-
    verletzungen

  • Verstauchungen

  • Verrenkungen

  • Schwellungen

  • Striemen

  • Schmerzen aufgrund arbeitsbedingter Fehlhaltung

  • Schmerzen in der Wirbelsäule

  • milde Formen der Arthritis

Das Arzneimittel Rosacta® ist rezeptfrei in den Apotheken erhältlich.

Lesen Sie vor dem Gebrauch die Gebrauchsanweisung! Zu Risiken und unerwünschte Nebenwirkungen fragen Sie den Arzt oder Apotheker.
Rosacta® ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel für den angeführten Behandlungsbereich, das ausschließlich auf langjähriger Erfahrung beruht.